Systemische Therapie und Beratung

Wir unterstützen in der systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapie Menschen in akuten oder längerdauernden Lebens- und Beziehungskrisen. Diese können unter anderem durch Probleme in Partnerschaft, Familie und Beruf, belastende Lebenserfahrungen, persönlichen Krisen, Sorgen in der Erziehung oder anderes bedingt sein.

Elemente einer Einzel-, Paar- oder Familiensitzung sind u.a.:

  • Sammlung möglicher Therapieziele und die Erarbeitung eines therapeutischen Auftrags
  • die Verdeutlichung von Beziehungs- und Kommunikationsmustern, deren mögliche Hintergründe und Weiterentwicklung
  • eventuell achtsame Begegnung mit, Orientierung in und Einordnung von frühen Lebensereignissen, Erfahrungen in der (Herkunfts-) Familie/Bezugssystemen oder bedrohlichen Lebenserfahrungen.
  • eine Klärung unterschiedlicher Problem- und Lösungsperspektiven
  • die Entdeckung und Entfaltung von hilfreichen Fähigkeiten, Bewältigungsstrategien und Erleben von Selbstwirksamkeit.

Systemische Therapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren, das in Deutschland seit Juli 2020 in den Leistungskatalog der Krankenversicherer aufgenommen wurde. Eine positive Wirkung konnte unter anderem bei Angststörungen, Depression, Suchterkrankungen oder Essstörungen nachgewiesen werden.

Systemtherapeutische/familientherapeutische Sitzungen werden in unserer Praxis mit einem Privathonorar in Rechnung gestellt. Eine Abrechnung mit Kostenträgern ist in Ausnahmefällen auf dem Hintergrund der Zulassung als Heilpraktiker (eingeschränkt auf dem Gebiet der Psychotherapie) sowie ECP (Europäisches Zertifikat für Psychotherapie) im Sinne einer Einzelfallentscheidung von Krankenversicherungsträgern möglich. Dies setzt eine direkte Absprache mit der Krankenkasse vor einer Therapie voraus.

Informationen über das Team, die Lage der Praxis und die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner